!!Achtung!!

Am 13. Nov. und 20. Nov. wird der Markt zugemacht.

Am 4. Dez. bin ich nicht auf dem Markt.

 

 

Kimono Kalligraphie

Die auf Papier mit Tusche geschriebene Kalligraphie wird mit einer eigens entwickelten Methode eins zu eins mit der Nähmaschine in Textilien wiedergegeben.
So entstehen einzigartige Kunstwerke aus Kimonostoffen mit einer schönen Original-Kalligraphie.

 

Kimono Kalligraphie besteht nur aus seidenen Kimonos, die ihre Rolle als Kleidungsstück hinter sich gelassen haben.

Über mich

Frühere Ausstellungen

 

2021  Einzelausstellung im Japanischen Haus LEBEK

2020  Pop-up Shop im Bikini Berlin

2019  Einzelausstellung in die kleine Weltlaterne

2019  Teilnahme an Textile Art Berlin

2019  Einzelausstellung im Kunst40 

2018  Teilnahme an Textile Art Berlin

 

Interview

 

2019  textile art magazine

Video der Herstellung

Die Verschmelzung von der japanischen traditionellen Kunst der Kalligraphie mit dem Textile Art.

 

Kimono Kalligraphie, gezeichnet mit antiken Seidenkimonostoffen.
Die Kimonos wurden Jahrzehnte lang in Japan mit Liebe getragen. Nach Beendigung ihrer Aufgabe als Kimono wird jeder sorgfältig aufgetrennt und verwandelt sich wieder in einzelne Seidenstoffe.

Die Stoffe, die einst die japanischen Frauen schmückten, werden zum Hintergrund, und die schwarzen Kimonostoffe, die bei Zeremonien Erhabenheit verliehen, werden zur Kalligraphie.

Mit der Nähmaschine als Pinsel entsteht daraus ein Bild. 

Hier können Sie sich echte Bilder anschauen

Kunst- & Trödelmarkt

Fehrbelliner Platz 

ICHI's Store

Kontakt

Hier könnten Sie mir gerne Fragen mit Hilfe des Formulars oder direkt über E-Mail oder WhatsApp senden.

+49 (0)159 0197 1193

umefields@gmail.com

Name  
E-Mail  
Nachricht